News

CDU Senioren in Berlin auf Einladung von Ralph Brinkhaus MdB [23.04.2012]

Zu Gast im ZDF-Hauptstadt-Studio

Knapp 60 politisch interessierte Senioren aus Steinhagen zog es Ende April für drei Tag in die Hauptstadt Berlin. Sie folgten damit einer Einladung ihres CDU- Abgeordneten Ralph Brinkhaus. Dieser empfing die Gruppe zunächst im Paul-Löbe-Haus, bevor die Gäste an einer Führung im Reichstag teilnahmen. Brinkhaus erläuterte während des Treffens seine Hauptaufgaben im politischen Geschehen und gab den Besuchern einen Einblick in den Arbeitstag eines Berufspolitikers. Jürgen Kies, Vorsitzender der CDU-Senioren-Union Steinhagen, zog nach der Reise eine positive Bilanz: „Über den guten Zuspruch unserer Mitglieder haben wir uns natürlich gefreut. Solche Reisen bieten immer eine gute Gelegenheit sich untereinander noch besser kennen zu lernen. Aber auch der Blick über den Tellerrand, sprich der Einblick in die Bundespolitik und das aktuelle Mediengeschehen in Berlin, hat uns alle sehr interessiert.“Besonders spannend war der Besuch des ZDF-Hauptstadtstudios. Die Teilnehmer warfen einen Blick hinter die Kulissen des Sendebetriebes, ließen sich die beindruckende Technik erläutern und verfolgten live den Aufbau für die abendliche Sendung von Maybrit Illner. Natürlich kam auch der touristische Aspekt der Reise nicht zu kurz: Neben einer Stadtrundfahrt und Spree-Bootspartie stand ein Mittagessen im Nobelhotel-Adlon auf der Agenda. Der Besuch des legendären KaDeWe durfte natürlich ebenso wenig fehlen wie ein kurzer Spaziergang über den Ku’Damm. Auf dem Rückweg besuchte die Gruppe Potsdam. Der Besuch der „Preußenstadt“ mit einem Bummel durch das wunderschöne holländische Viertel rundete die Reise ab.

« zur Übersicht