News

CDU-ler reisten nach Island [15.08.2011]

Empfang mit H.J. Sausen, Botschafter des Bundesrepublik Deutschland auf Island

Blauer Himmel, milde Temperaturen, Sonne pur und grandiose Landschaften – das begeisterte jetzt 24 Teilnehmer der Island-Entdecker-Tour, die KORONA organisiert hatte.

Zum Ausflugsprogramm zählten natürlich die meist besuchten Sehenswürdigkeiten Islands wie der Geysir Strokkur, der alle paar Minuten und ein tolles Naturschauspiel bietet und der "goldene Wasserfall" Gullfoss, der in drei mächtigen Kaskaden in den Fluss Hvítá stürzt. Aber auch der Nationalpark Thingvellir, der an der geologischen Schnittstelle zwischen Europa und Nordamerika liegt, stand auf den Besichtigungsprogramm.
 Entspannung pur bot außerdem die berühmte Blaue Lagune. Sie ist eine Lavasenke und mit zwei Dritteln Salzwasser und einem Drittel Süßwasser gefüllt. Ein weltweit einmaliges Naturphänomen. Bei sauberer isländischer Luft und hellem Sommerhimmel ein Erlebnis, dass die Reiseteilnehmer nie vergessen werden.
 
CDU-Spezial-Programm: 
Um wirtschafts- und gesellschaftspolitische Themen ging es beim Empfang mit Hernann-Josef Sausen, Botschafter des Bundesrepublik Deutschland auf Island. Dieses Treffen hatte KORONA von langer Hand vorbereitet – die Teilnehmer waren sich unisono einig: Der Vortrag und die anschließende Diskussion war eine Bereicherung und Abrundung der CDU-Entdeckerreise.

« zur Übersicht