News

IHC-Damen zu Gast im Modeimperium DIOR [04.07.2011]

Empfang im Paris Stammhaus

Paris war das Ziel der jährlichen Reise der Damen des Industrie- und Handelsclub Ostwestfalen (IHC) Anfang Juni. Bei einer orientierenden Stadtrundfahrt standen zunächst die Hauptattraktionen und verschiedenen Stadtansichten von Paris wie Eifelturm, Notre-Dame, Louvre, Place Vendone, Champs Elysée und vieles mehr auf dem Programm.  Außerdem konnten die 37 Reisegäste unter fachkundiger Führung  das Quartier Latin und in das malerische Viertel St. Germain des Prés genießen.

 
Was wäre eine Paris-Preise ohne Eifelturm? Ein Abendessen im Eiffelturm-Restaurant 58 war sicher eines der Highlights des Programms. Im Sonnenuntergang genossen die Damen vom bekanntesten Wahrzeichen der Stadt den weiten Rundblick über die Stadt.
 
Abgerundet wurde das dreitägige Event durch einen Empfang im Stammhaus des traditionsreichen Modehauses Dior. Bei einem exklusiver Empfang durch die Geschäftsleitung des Pariser Modehauses und Führung durch die verschiedenen Bereiche des Unternehmens ließen sich die Damen von den neuesten Modetrends inspirieren.
 
Das traditionsreiche und beliebte Event wurde wiederum von Gisela Kerger, Beiratsmitglied und Sprecherin des IHC-Regionalkreises Gütersloh geplant und durchgeführt.

« zur Übersicht