News

Fachhandelsreise nach New York begeisterte Teilnehmer [28.06.2008]

New York muss man erleben. Die Stadt am Hudson River gilt seit je her als Trendfabrik der Welt. 18 Unternehmer und Betreiber von Spielwaren- bzw. Baby-Fachmärkten waren sich unisono einig: New York ist und bleibt Trendsetter auch für den Handel.

Auf der im Juni gemeinsam vom Meisenbach Verlag (das Spielzeug-Fachhandelsmagazin) und Korona organisierten Fachhandels-Tour bekamen die Teilnehmer einen Einblick in die Handelsszene und besuchten die besten Shops und Geschäfte in der Metropole wie z.B. den neuen Combi Store Toys `R`Us/Babies `R`Us und Scholoastic Store, ein auf Lernspielwaren und Bücher spezialisiertes Unternehmen in SoHo.

Begeistert waren die Teilnehmer von der Besichtigung der Firmenzentrale von HASBRO in Pawtucket/Rhode Island, dem weltweit zweitgrößten Spielwarenhersteller. Dort sind neben Entwicklung, Design und Testlabor eigene Filmstudios untergebracht, in denen sämtliche Fernseh- und Rundfunkspots für den Weltmarkt produziert werden.

Ein Treffen mit dem Präsidenten des US-Herstellerverbandes TIA, Carter Keithley, rundete das Fachprogramm ab.

Natürlich nutzten die Teilnehmer den New York-Aufenthalt auch für eine Sightseeing-Tour und Erfahrungsaustausch mit Kollegen.

« zur Übersicht