News

Studierenreise nach Indien [30.10.2008]

Kulturschock und mehr

Im Auftrag der CDU Kreis Gütersloh und der VHS Reckenberg-Ems hat KORONA jetzt eine 12tägige Studienreise nach Rajasthan organisiert und durchgeführt.

Der Reiseteilnehmer waren sich unisono einig: Indien ist einfach überwältigend. Ein Rausch an Gefühlen und Erlebnissen. Es ist sicherlich eines der lohnendsten Reiseziele dieser Welt.

Schwerpunkt der Reise war der Bundesstaat Rajasthan, der berühmt ist für seine Paläste und Städte wie Jaipur, Jodhpur und Udaipur. Natürlich stand der Besuch des Taj Mahal auf dem Programm. In einem kleinen Dorf hatten die Teilnehmer außerdem Gelegenheit, ein Frauen-Projekt und eine typische Schule kennenzulernen. Außerdem traf die Reisegruppe mit Dr. Ackermann, Botschaftsrat der Deutschen Botschaft in New Dehli, zu Gesprächen und Diskussionen zusammen.

Indien besticht durch starke Kontraste. Die boomende Wirtschaft in den Metropolen im Gegensatz zu fast vorindustriellen Verhältnissen auf dem Land. Eine farbenfrohe Nation mit beeindruckenden und liebenswerten Menschen, traumhaften Palästen und wunderschönen Tempeln.

« zur Übersicht