News

IHC-Damen zu Gast im futurischen Leonardo-Glass-Cube [26.06.2007]

Treffen mit Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff in ihrem Hotel in Bad Driburg

 Über 50 Damen des Industrie– und Handelsclubs Ostwestfalen-Lippe machten sich Ende Oktober unter der Leitung von Regionalkreissprecherin Gisela Kerger auf den Weg nach Bad Driburg.

Zunächst wurde der bereits mehrfach ausgezeichnete Glass-Cube des Driburger Unternehmens Glaskoch, besser bekannt mit seiner Marke Leonardo, besichtigt. Dieser futuristische Neubau, der für Schulungen, Präsentationen und als Showroom genutzt wird, hat jüngst wieder einen Architekturpreis gewonnen. Firmenchef Oliver Kleine begrüßte die Damen persönlich und informierte über seine unternehmerischen Aktivitäten am Standort.
Anschließend wurde die Gäste von Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff erwartet, die den Damen ihr kürzlich aufwändig restauriertes Hotel Gräflicher Park und Spa vorstellte.
Zum Finale dieser Tagestour fuhren die Gäste zum Schloss Corvey, wo sie von Museumsleiter Dr. Stephan Barthelmess durch das Schloss und Kloster geführt wurden. 
Fazit der Teilnehmerinnen: Vielen war es gar nicht bewusst, welch unternehmerischen aber auch kulturellen Highlights unsere Region zu bieten hat.
 

« zur Übersicht