News

Südstaatenflair im Hamburger Hafen [30.11.2007]

250 Konferenzteilnehmer begeistert - Bester Galaabend im internationalen Vergleich

Bereits zum fünften Mal unterstützte KORONA das IT-Unternehmen TELELOGIC bei der Planung und Organisation der jährlichen Anwenderkonferenz. Die Hansestadt Hamburg war in diesem Jahr der Veranstaltungsort.

Am Anreisetag ging es zunächst mit 120 Kongressteilnehmern auf eine Erkundungstour durch St. Pauli mit anschließendem Abendessen in einem urigen Brauereikeller. Genau das Richtige, um locker miteinander ins Gespräch zu kommen.
Highlight war sicherlich der Galaabend am zweiten Veranstaltungstag. Die Konferenzteilnehmer wurden zu einem Südstaatenabend an Bord eines Schaufelraddampfers geladen. An Bord wurden alle Gäste stilecht mit Hüten und Federboas ausgestattet. CanCan-Tänzerinnen, eine fantastische Sängerin sowie Poker-und Roulette-Tische sorgten für eine super Unterhaltung und tolle Stimmung an Bord.
Die leicht „plüschige“ Dekoration mit Fransenlampions, Federboas und Tüll unterstrich das Südstaaten-Feeling vergangener Zeiten. Im Laufe des Abends konnten die Gäste die zuvor verteilten Telelogic-Dollar verzocken. Die drei erfolgreichsten Spieler des Abends wurden zum Schluss mit Sachpreisen beschenkt. Fazit des Veranstalters: „Eine so großartige Veranstaltung haben wir bislang noch nicht erlebt - neben einem hervorragenden Fachprogramm - haben wir unsere Konferenzteilnehmer auch mit dem Rahmenprogramm begeistert. Die anwesenden Manager aus den europäischen Nachbarländern sowie aus den USA sind sich sicher: Die beste Anwenderkonferenz in 2007 war in Deutschland.“
Natürlich sind wir mächtig stolz auf dieses Lob - die Planungen für 2008 sind übrigens bereits angelaufen….
 

« zur Übersicht