News

Architektbüro macht Fachbesichtigungstour in Hamburg [10.10.2017]

Elbphilharmonie - exklusive Tour zu Fuß durch die neue Hafen-City

Die Besichtigung der Elbphilharmonie, das neue Wahrzeichen und architektonisches Highlight der Stadt, war der Auslöser für die Städtetour des Architekturbüros aus Gütersloh. Aber auch das neue Terrain in Hafennähe hat viele bemerkenswerte Bauten von internationalen Architekten. Die Gruppe unternahm eine exklusive Tour zu Fuß unter Führung eines Architekten aus Hamburg. Es wurde deutlich, dass Hamburg sein architektonisches Gesicht wieder zur Elbseite hin orientiert. Der insgesamt knapp sechs Kilometer lange Uferstreifen, die sogenannte Perlenkette, wurde kleinteilig beplant und reagiert so auf die historisch gewachsenen Stadtgrundrisse und die unterschiedlichen Topographien. Im Verlauf der Tour wurden die einzelnen Abschnitte, aus denen sich diese Kette zusammensetzt, zu besichtigt. Neben dem stilwerk waren das Stadtlagerhaus und die neue Bebauung des Holzhafens weitere Ziele der Tour. Der Weg führte dann weiter entlang des neuen Fährterminals, vorbei am Bürokomplex „Dockland“ und dem „Elbbergcampus“ bis hinaus zu den neuen Bürobebauungen in Neumühlen.

« zur Übersicht